Rehabilitationsteams

Die Teamteilnehmer sind (ehemalige) Rehabilitates, die mit Teams der niederländischen Rehabilitationszentren teilnehmen. Sie kämpfen um den Titel des schnellsten Teams, aber die Teilnehmer nehmen auch an der Einzelwertung teil.

Die Rehabilitationszentren bilden selbst ein Team. Ein solches Team besteht aus 4-6 Teilnehmern. Teilnehmen dürfen maximal zwei Teilnehmer, die schon einmal teilgenommen haben. Jedes Team kann zwei Teilnehmer (nur Klasse H1 oder H2)hinzufügen, die elektrischen Support verwenden, vorausgesetzt, dass noch 4 Teilnehmer in der Teamwertung zu zählen sind. Das Teammitglied mit dem E-Bike zählt nicht für die Teamleistung, sondern hat seine eigene Herausforderung und Platzierung.

Jeder Teilnehmer muss mit einem Kumpel fahren. Der Kumpel darf nicht mit dem Handbike fahren, weil er bei Bedarf nicht schnell genug eingreifen kann.

Pre
Registrierung, Bezahlung, Klassifizierung und medizinisches Screening werden durch die Leitung der Rehabilitationszentren organisiert. Die Teilnehmer müssen ihre Sportvitalit-Datei selbst ausfüllen. Die Login-Daten dazu erhielten sie Anfang Dezember per E-Mail.

Anmeldegebühr
Die Anmeldegebühr für die Teams beinhaltet:

  • Aufenthalt im Hotel
  • Wettbewerbsbeteiligung (Pflegestellen und medizinische Unterstützung)
  • Klassifizierung
  • Rennen tenue (Fahrradhose oder enge und Hemd)
  • Finisher Shirt.

Wenn ein Teamteilnehmer ausfällt, kann das Team den Teilnehmer ersetzen. Wir berechnen 15 Euro Verwaltungsgebühren pro ersetztem Teamteilnehmer.

Wissenschaftliche Forschung
Alle neuen Teamteilnehmer werden zur Teilnahme an der HandbikeBattle-Studie angesprochen. Wir schätzen es sehr, wenn Sie zusammenarbeiten!

Trainingstag
Hauptsponsor MoveForward organisiert am 18. April 2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr einen Trainingstag für die Teamteilnehmer. Weitere Informationen folgen t.t.

Teams Edition 2020
Im Jahr 2020 werden folgende Teams am HandbikeBattle teilnehmen: